News aus dem Webinfocenter - ein Portal von iSN-Kalletal

Aktuelle Mitteilungen -auch, oder besonders in Coronazeiten- Tipps, Hinweise uvm.

AKTUELL - APPs vom DIGITAL-TEAM-LIPPE

Das Digital-Team-Lippe besteht aus Experten der Bereiche Hardware, Software mit digitaler Architektur, sowie Internet mit onLine-Marketing und legt den Schwerpunkt auf Teamarbeit mit Fullservice. 

Das Ziel ist effiziente und kundenbezogene Umsetzung von Projekten in verschiedenen Branchen! Das geht dann nur über ein durchdachtes Konzept.

2 Konzepte stehen unter dem Schwerpunkt DIGITAL BESTELLEN UND RESERVIEREN zur Umsetzung  bereit:

  • GASTROdigital
  • BACKEREIdigital

Informieren Sie sich . . .


Gastronomie, Hotels, Tourismus

Für die Gastronomie, Hotellerie und den Tourismus wird eine stufenweise Öffnung angestrebt.

Ab dem 11. Mai 2020 sollen wieder möglich sein:

Gastronomisches Angebot in Speisegaststätten, sofern im Innen- und/oder Außenbereich die Einhaltung des Abstandsgebots gewährleistet ist und ein Infektionsschutz- und Hygiene-Konzept durch die Betriebe vorliegt.
Buffet-Angebote mit offenen Lebensmitteln bleiben nicht zulässig.

Touristische Nutzung und Aufenthalt in Ferienwohnungen, Ferienhäusern und auf Campingplätzen (unter Wahrung der Kontaktbeschränkungen).

Öffnung von Freizeitparks, Ausflugsschiffen (mit Hygienekonzept), Touristinformationen, Fahrrad- und Bootsverleihen.

An Christi Himmelfahrt werden Hotels auch für Touristen wieder geöffnet. Dafür gelten strenge Auflagen analog zur Gastronomie mit einem verpflichtenden Hygieneschutzkonzept sowie der Gewährleistung von Abstandsregelungen und Kontaktbeschränkungen.

Mit Zieldatum ab Pfingsten (30. Mai 2020) sollen auch Thermen und Schwimmbäder, Spaßbäder und Wellness-Einrichtungen unter passgenauen Infektionsschutzkonzepten wieder öffnen.

Ausgenommen von den Öffnungen bleiben bis auf Weiteres Bars, Clubs, Diskotheken und Bordellbetriebe.

06.05.2020 Quelle: Land NRW


Restaurants und Hotels sollen stufenweise wieder geöffnet werden

Laut Medienberichten vom 29. April 2020
Mit einem Drei-Stufen-Plan wollen die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Niedersachsen schrittweise die coronabedingten Einschränkungen für den Tourismus, die Gastronomie und die Hotellerie zurücknehmen. Demnach sollen die ersten Einschränkungen ab Anfang Mai gelockert werden.

Eingeleitet werden soll die Rücknahme ab 7. Mai mit der Öffnung von touristischen Outdoor-Angeboten wie Zoos, Freizeitparks und Klettergärten. In der zweiten Phase sollen ab dem 11. Mai Restaurants und mit eingeschränkter Nutzung Ferienwohnungen und Hotels folgen. Ab 25. Mai soll dann der Übernachtungstourismus ohne Restriktionen wieder möglich sein.

Dieses Konzept wollen die Länder in die Wirtschaftsministerkonferenz einbringen.

Bei allen Maßnahmen ist zu beachten, «dass der Gesundheitsschutz der Bürgerinnen und Bürger Vorrang hat». Deshalb sieht das Konzept die Einhaltung strikter Abstandsregelungen, Hygienevorgaben und Registrierungspflichten vor. Voraussetzung ist immer, dass die epidemiologische Lage sich weiter stabilisiert.


WIEDERAKTIV.DE wurde aktiviert

iSN-Kalletal hat auf dem Portal www.webinfocenter.de die Infoseiten "WIEDERAKTIV.DE installiert.

Diese Plattform soll Unternehmen in Coronazeiten helfen, im Webinfocenter bis 31.05.2020 kostenlos einen Eintrag zu tätigen, um schnell ZEIGEN zu können: "WIEDER AKTIV" - "WIEDER GEÖFFNET".

Diese Aktion ist auch noch verbunden mit einer APP.